Worte für dunkle Stunden – Trauerfeiern

Wenn der Tod uns von geliebten Menschen trennt, ist diese Erfahrung für die meisten so erschütternd und einschneidend, dass Schmerz, Leere und Hilflosigkeit uns regelrecht sprachlos machen.

Zur Trauer über den Verlust mischen sich oft Fragen, die lange geschwiegen haben. Fragen über unser eigenes Leben, über die Zeit, die uns bleibt, über unseren eigenen Tod.

Und ob sich dahinter für uns alle ein Tor öffnet ... ?

Die eigene Ungewissheit macht es uns schwer, den Menschen um uns ebenso wie uns selbst Kraft, Nähe und Hoffnung zu geben.

Wenn für Trauernde oder die verstorbene Person eine kirchliche Feier nicht in Betracht kommt, dann haben sie in einer freien Trauer- oder Beerdigungsfeier die Möglichkeit, mir in einem ausführlichen Gespräch von Ihren ganz persönlichen Vorstellungen zu erzählen, und davon, wie sie sich die Annäherung an den betrauerten Menschen wünschen. Ich werde mich in meiner Begleitung ganz danach orientieren, und in Zusammenarbeit mit ihnen eine Feier gestalten, die für möglichst alle Beteiligten zur Stärkung beim Abschiednehmen und zu einem Impuls am Beginn eines Trauerwegs dienen kann, von dem wir hoffen, dass er in ein neues Leben führt.


Wünsche für ein neues Leben – Hochzeiten und Lebens-Begrüssungsfeiern

Aber auch Ja-Worte brauchen Klang und Raum, um in die Zukunft zu tragen. So ist es mir eine große Freude, mit Brautpaaren gemeinsam in Worte zu kleiden, was genau sie sich an diesem großen Tag versprechen wollen. Was für Bilder oder Texte, Gesten oder Symbole wollen sie an den Anfang ihres gemeinsamen Lebenswegs stellen, um ihrer Liebe den passenden Ausdruck zu verleihen, und um Kraft und Segen auch für stürmische Zeiten zu tanken?

Und sind Kinder auf die Welt gekommen, die nicht die Taufe einer bestimmten Konfession oder Kirche erhalten sollen, so können auch sie in einem liebevoll zugeschnittenen Namensgebungsfest oder einer persönlichen Segensfeier von Familienmitgliedern und Freunden begrüßt werden, ‚Paten’ an die Seite bekommen, um das Kind gleich von Beginn seines Lebens an fest im Leben und in der Liebe zu verwurzeln.

Ob Trauzeremonie oder Begrüssungsfest: für diese behutsame Vorbereitung bringe ich Zeit, Erfahrung und Kreativität mit, und freue mich auf ein lebendiges und persönliches Zusammenwirken an einem unvergesslichen Tag.